Aktuelles


Forschungsresidenz 2020 der Schaubude Berlin: 13. Juli - 09. August

 

--->>>> Einen Einblick gibt es auf unserer Homepage

 

Im Rahmen der Forschungsresidenz 2020 der Schaubude Berlin erforschen Li Lorian, Carlos Franke, Robert Läßig und Friederike Schmidt-Colinet, welches poetische Potential in Erkennungsmechanismen von Algorithmen liegt. Was passiert, wenn wir die Wahrnehmungsmöglichkeiten eines Computers ernst nehmen, welche neuen Welten kann ein Algorithmus erzeugen, was für Gedichte kann er hervorbringen und was haben wir eigentlich von all dem? Um diese und weitere Fragen zu erforschen vergleichen wir Inszenierungs-Praktiken im Objekttheater mit Bilderkennungsmechanismen. Wir hoffen dabei nicht nur neues über Algorithmen zu lernen, sondern auch Erkenntnisse und Vergehensweisen für das Objekttheater zu gewinnen.

 


Ich freue mich außerordentlich, die Posgraduiertenförderung der Hessischen Theaterakademie 2020 zu erhalten!

 


ONLY IF I HAVE NOTHING TO CITE, I DANCE - online version

 

By Li Lorian
Illustrations: Friederike Schmidt-Colinet
Music: Michal Sapir
Texts: Li Lorian, Stefan Zweig, Rhona Burns

 

>>>>>> CHECK IT OUT HERE